Gouachemalerei

Als Gouache (auch Guasche, oder Gouasche, aus dem italienischen guazzo, d.h. „Lache„) wird eine bestimmte Maltechnik mit meist deckenden, wasserlöslichen Farben bezeichnet. Gouache-Farben, die von der Industrie extra zu diesem Zweck hergestellt werden, gehören zu den Wasser-Farben, weil sie mit Wasser zu malen sind. Im Gegensatz zum Aquarell wird in einem Gouache-Bild auch Weiß als Farbe benutzt. Die Gouache Farben werden meist deckend aufgetragen und wirken dadurch eher matt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.